Buechertitel.de - Bücher Shop

Das Blumenorakel




Das Blumenorakel
Petra Durst-Benning
Verlag: List
ISBN-10: 347177355X
ISBN-13: 978-3471773550
432 Seiten
19,90 Euro



Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:
amazon.de
bol.de
weltbil.de


Rezension von
Edelgard Kleefisch

Die junge Samenhändlerin Flora reist gemeinsam mit ihrer Mutter Hannah in die Bäderstadt Baden-Baden um dort Sämereien feilzubieten. Hier lernt sie den Sohn des dort ansässigen Blumenladenbesitzers kennen. Friedrich Sonnenschein interessiert sich überhaupt nicht für Blumen. Er geht ganz in seiner Arbeit in der Trinkhalle des Kurhauses von Baden-Baden auf. Flora vertraut ihm ihr Geheimnis an, dass sie lieber Blumenbinderin sein würde, als im Samenhandel ihrer Eltern zu arbeiten. Friedrich greift darauf hin zu einer List und lädt Flora ein, im Blumengeschäft seines Vaters eine Lehre zu beginnen. Floras Eltern sind zwar nicht begeistert von diesem Angebot, willigen aber schließlich ein.

Mit Friedrichs Vater versteht sich Flora gleich von Anfang an sehr gut und der etwas kränkliche Mann ist sogar froh im Laden entlastet zu werden. Die Kunden sind der neuen Blumenbindern gegenüber sehr skeptisch. Doch dann hat Flora eine Idee. Sie druckt eine kleine Blumenfibel, denn jede Blume spricht ihre eigene Sprache. Gerade bei dem russischen Adel findet dieses kleine Heftchen Anklang und sie kann sich bald vor Aufträgen nicht mehr retten. Doch die Geschäftstüchtigkeit wirft einen Schatten auf Floras Ehe.

Petra Durst-Benning hat schon eine Vielzahl von historischen Romanen geschrieben und sie fühlt sich auch sichtlich wohl in diesem Genre. Ihr fällt es diesmal nicht schwer eine blumige historische Atmosphäre zu schaffen. Der Leser wird nicht mit historischen Daten überschüttet, sondern kann sich ganz entspannt auf das Geschehen einstellen. Man begleitet in diesem Roman die junge geschäftstüchtige Flora auf ihrem steinigen Weg, um in der Baden-Badener Gesellschaft zu Anerkennung zu gelangen. Der Leser spürt wahrlich den Kummer der Protagonistin, er fiebert mit ihr, wenn sich ihren Idealen immer wieder Hindernisse in den Weg stellen.

Ein Buch, auf das man sich nach einem anstrengenden Arbeitstag freut, oder kurz gesagt, einfach nur Unterhaltung pur.


Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche