Buechertitel.de - Bücher Shop

Der Prinzessinnenmörder


tl_files/Der Prinzessenmoerder.jpg
Der Prinzessinnenmörder

Andreas Föhr
Verlag: Droemer/Knaur
ISBN-10: 342666397X
ISBN-13: 978-3426663974
377 Seiten
12,95 Euro


Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:
tl_files/amazon.png
tl_files/bol.png
tl_files/weltbild.png

Rezension von Dietmar Stanka

Ein strenger Winter hält die bayrischen Alpen umklammert, als von einem stark angetrunkenen Polizeibeamten, der nach einer durchzechten Nacht am Spitzingsee eine Bahn zum Eisstockschießen frei räumen will, ein totes Mädchen gefunden wird. Die Ermordete treibt unterhalb der Eisfläche, bekleidet mit einem Kleid, wie es Prinzessinnen tragen würden. Kreuthner ist der Held des Tages und der Held seiner uniformierten Kollegen. Die Ermittlungsarbeit leistet aber ein anderer, Hauptkommissar Wallner aus Miesbach. Der findet ein Marterl in unmittelbarer Nähe des Sees mit dem Bild des Mädchens und der Inschrift "Ermordet am 14. Januar 2007." Bei der Obduktion des Leichnams wird im Mundraum eine Plakette mit einer "1" gefunden. Der Hinweis auf einen Serientäter? Und diese Tatsache wird durch den nächsten Leichenfund untermauert. Dieses Mal entdeckt Wallner die Leiche selbst, auf dem Dach seines Hauses, das er zusammen mit seinem Großvater bewohnt. Dieser hatte am späten Nachmittag einen angeblichen Handwerker wegen einer Reparatur auf das Dach steigen lassen. Langsam kommt Wallner unter Zugzwang, denn scheinbar besteht zwischen den Ermordeten und deren Familien kein Zusammenhang...

Ein klasse Krimi mit soviel Lokalkolorit gewürzt, das ich als Einheimischer jegliche Örtlichkeit des Romans permanent vor meinem Auge hatte. Die Geschichte ist toll erzählt, die Charaktere wunderbar beschrieben und die Zeitsprünge perfekt eingesetzt. Ich freue mich schon auf das nächste Werk von Andreas Föhr, der als Drehbuchautor schon so manchen spannende Krimi geschrieben hat. Übrigens würde sich auch dieses Buch gut als Film machen.

Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche