Buechertitel.de - Bücher Shop

Französische Märchen

 

tl_files/Franzoesische Maerchen.jpg

Französische Märchen
Ulf Diederichs
Verlag: Diederichs
ISBN-10: 3424009849
ISBN-13: 978-3424009842
288 Seiten
39,90 Euro

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:

tl_files/amazon.png
tl_files/bol.png
tl_files/weltbild.png


Rezension von Romy Bigalke

Die Französischen Märchen gehören zu den Märchen der Weltliteratur, die im Eugen Diederichs Verlag erschienen sind und von Friedrich von der Leyen begründet wurden. Die vorliegende Ausgabe besteht aus zwei Bänden. Es ist eine Kassettenausgabe.

Der erste Band wurde von Ulf Diederichs herausgegeben. Er wurde 1937 in Jena geboren und verlegte unter anderem viele erfolgreiche Anthologien. Hier veröffentlichte er französische Märchen, die schon vor 1800 existierten. Er teilt sie auf in Frühformen des Märchens (Aventiuren, Legenden, Lais, Fabliaux), Schwankerzählungen aus Spätmittelalter und Renaissance sowie Feengeschichten und "Märchen von meiner Mutter Gans". Insgesamt 38 Märchen und ein Nachwort von Ulf Diederichs umfasst der Band.
Der zweite Band des Buches wurde von Ré Soupault herausgegeben und beinhaltet Volksmärchen des 19. und 20. Jahrhunderts. Soupault stammte aus einer deutschen Familie und lebte bis 1996 in Paris. Sie war als Journalistin, Fotografin und Übersetzerin tätig. Sie unterteilt die 44 Märchen in Zaubermärchen, Legendenmärchen und Schwänke. Zu einem allseits bekannten Zaubermärchen gehört "Das kleine Rotkäppchen". Es ist in einer Fassung von 1883 abgedruckt. An beide Bände schließen sich Kommentare und Tipps zu weiterführender Literatur an.

 

Die Bände sind liebevoll eingebunden und damit nicht nur eine Lese-, sondern auch ein Augenschmaus für Märchenliebhaber.

Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche