Buechertitel.de - Bücher Shop

Interview mit Eva B. Gardener





Foto Quelle: Eva Schumann/ Eva B. Gardener


Eva B. Gardener lebt in Freising bei München. Sie ist Autorn von Gartenfachbüchern und computerbegeistert. Sie reist, schreibt und fotografiert gerne.


Buechertitel.de: Frau Gardener, zunächst muss ich verraten, dass ich Sie hier mit Ihrem Pseudonym anspreche. Unter Ihrem richtigen Namen Eva Schumann veröffentlichen Sie Garten- und Abnehmtipps. Wofür schlägt Ihr Herz mehr, für Sachbücher oder die Unterhaltungsliteratur?


Eva B. Gardener: Da könnte ich mich nicht entscheiden. Bei jedem Buch und bei jedem Artikel schlägt mein Herz am meisten für das Thema, an dem ich gerade schreibe, denn es gibt immer ein persönliches Anliegen, warum ich jetzt ausgerechnet dieses Thema in Angriff nehme. Auch in den Romanen geht es ja um Themen unterschiedlichster Art: Liebe, Vertrauen, Weiterentwicklung, Täter und Opfer, Ausbeutung und Anstand. Sachbücher und Ratgeber zu schreiben empfinde ich aber als wesentlich einfacher als einen Roman. Aber wenn eine Romanidee von mir Besitz nimmt, dann ist da plötzlich ein Point of no Return und ich muss den Roman schreiben.


Buechertitel.de: Sie betreiben die Internet-Seite tinto.de, eine Seite, auf der Sie Tipps zu Themen wie Börse, Lebensziele, Reise, Hobbygarten und Arbeitslosigkeit zusammengefasst haben. Die Arbeitslosigkeit möchte ich mal ausklammern, aber ist es für Sie wichtig, sich in vielen Bereichen des Lebens ein über das Maß übliche Grundwissen anzueignen?


Eva B. Gardener: Ich habe nie geplant, welche Themen gehören auf meine Webseite und auch nicht, über welche Themen ich besonders viel wissen sollte. Es ist eher so, dass ich von den Themen heimgesucht werde. Aus irgendeinem Grund interessiert mich plötzlich etwas ganz besonders. Also beschäftige ich mich damit, lerne ich Dinge, sammle eigene Erfahrungen, tausche mich mit anderen aus – und sowohl das Wissen als auch die Faszination möchte ich dann unbedingt weitergeben. Das habe ich in Büchern und auf meinen Webseiten getan. Zum Beispiel: Ich bin Gartenbau-Ingenieurin und habe viele Jahre im Gartenbau, im Biologischen Pflanzenschutz und auch mit der Beratung von Hobbygärtner verbracht – also möchte ich dieses Wissen weitergeben, nicht in mir vergraben. Ich – die sich nie für Geldthemen interessiert hatte - habe in der zweiten Hälfte der Neunziger angefangen, mich für das Börsengeschehen zu interessieren, ich wurde direkt vom Börsenfieber erfasst – eine tolle Zeit, inzwischen ist das Alltag. Ich habe mich zu Anfang durchkämpfen müssen, bis ich wusste, was nötig war, um überhaupt an der Börse zu handeln, denn damals gab es noch keine verständliche Literatur für Laien. Ich hab mit einem winzigen Depot angefangen und Erfolge und Misserfolge gehabt. Aber ich hab ein wirklich interessantes und spannendes Hobby gefunden. Meine Erkenntnisse aus meinen Erfahrungen möchte ich weitergeben. Also habe ich aus diesem Wissen eine Informationsmappe zusammengestellt, die ich über das Internet verkaufe – vielleicht bald auch in Buchform. Beim Thema Abnehmen war der Verlauf ähnlich. Abnehmen – Erfolge und Misserfolge - stand bei mir eine Zeitlang ganz oben auf der Wunschliste – ich habe meine über Jahrzehnte gesammelte Erfahrungen zuerst auf meiner Internetseite veröffentlicht, dann einen Schlankheitskurs daraus gemacht, später dann ein Buch, weil die Nachfrage so groß war. Aus diesem Thema entwickelte sich später das Thema persönliche Weiterentwicklung, NLP, usw. Ich glaube, die Leser merken bei meinen Büchern und Internetveröffentlichungen, dass sie von einer Betroffenen geschrieben sind, dass sie authentisch sind. Meine Internetseiten spiegeln also einen großen Teil meiner persönlichen Interessen wieder. Ich schreibe also über Dinge, die mich interessieren oder die mich selbst betreffen oder betroffen haben, ich gebe auf diese Art meine Erfahrungen weiter. Und immer wieder taucht etwas Neues am Horizont auf, für das ich mich begeistern kann.

Buechertitel.de: Sie haben auch bei BoD veröffentlicht. Wie sind Ihre Erfahrungen mit Book on Demand?


Eva B. Gardener: Meine Erfahrungen sind sehr gut. Von meinem ersten Roman, den ich selbst über BoD veröffentlicht habe, habe ich zwar nicht sooo viel verkauft, aber da ich eine Webseite zum Roman gebastelt hatte, wurde ich dann über das Internet vom Gmeiner Verlag gefunden, der den zweiten Roman bei sich veröffentlicht hat. Ratgeberbücher, die ich über BoD veröffentlicht habe, haben sich sehr gut verkauft, weil ich sehr gut besuchte Webseiten mit Informationen und Austauschmöglichkeiten zum Thema habe. Dass macht alles natürlich sehr viel Arbeit. Es ist meiner Erfahrung nach nicht so, dass man ein Buch bei BoD veröffentlicht und dann verkauft sich das schon. Man muss dafür werben. Das wollte ich auch aus einem anderen Grund: um Leute ("Betroffene") auf meinen Webseiten in den Foren zusammenbringen, damit sie sich gegenseitig helfen können.


Buechertitel.de: Endlich arbeitslos erschien ebenfalls im BoD-Verlag und wurde in diesem Jahr neu aufgelegt. Auch wenn sich die Konjunktur angeblich zuversichtlich entwickelt und die Arbeitslosenzahlen sinken, ist es doch ungeachtet dieser Meldungen immer ein aktuelles Thema. Wie sind die Resonanzen auf dieses Buch?


Eva B. Gardener: Da bin ich ehrlich überfragt, denn "Endlich arbeitslos. Wie ich eine Kündigung als Chance begreife." ist ja gerade erst beim W. Bertelsmann-Verlag erschienen, übrigens unter meinem anderen Pseudonym Lara. B. Schreiber. Es ist ein kleines Buch, das aber sehr viel gesammeltes Wissen und Erfahrungen enthält und vor allem auch helfen soll, den Kopf für einen Neuanfang frei zu bekommen – es ist nicht nur brauchbar, wenn man bereits arbeitslos ist, sondern wenn man merkt, man ist in dieser Firma/in diesem Beruf nicht mehr am richtigen Platz.


Buechertitel.de: Sie haben eindrucksvolle Reiseberichte und Bilder auf Ihrer Internet-Seite. Schnorcheln auf den Seychellen und Hawaii – das hört sich sehr mutig an, besonders wenn man liest, wie sie ohne Vorkenntnisse an dieses Abenteuer herangegangen sind. Auf Hawaii schreiben Sie, haben Sie von Zwischenfällen mit Haien erfahren. Reizt Sie die Gefahr?

Eva B. Gardener: Nein, überhaupt nicht, ich bin ein großer Feigling, wenn bei irgendwas Verletzungsgefahr besteht. Ich wollte was von der Welt sehen, wollte tropische Pflanzen und Tiere sehen, aber ganz sicher keinen großen Hai, wenn ich im Wasser bin – das war auch nie der Fall.

Buechertitel.de: Sie sind in Köln geboren, was hat Sie nach Bayern verschlagen?


Eva B. Gardener: Ja, ich bin in Frechen bei Köln geboren. Als wir nach Bayern zogen, war ich 16 Jahre alt. Mein Vater wurde beruflich versetzt und ich musste gegen meinen Willen mit. Aber das Sträuben hat sich schnell gelegt, ich fand schnell neue Freunde und nach wie vor wohne ich sehr gerne hier im Münchner Raum.


Buechertitel.de: Zwei Kriminalromane haben Sie bereits veröffentlicht und der dritte aus der Jana und Jay-Reihe ist in Bearbeitung. Woher nehmen Sie Ihre Ideen? Sind Sie begeistere Krimileserin?


Eva B. Gardener: Der dritte Roman ist inzwischen fertig und wird nächstes Jahr veröffentlicht – mehr kann ich noch nicht sagen. Die meisten Ideen kommen mir beim Schreiben selbst. Aber der erste Zündfunke, warum ich überhaupt anfange, ist irgendein Thema, das mich interessiert. Ich hab schon immer viel gelesen, von Karl May über Hermann Hesse bis Erica Jong und Doris Lessing. Derzeit lese ich am liebsten Romantikthriller – also das, was ich auch schreibe: eine Liebesgeschichte ist mit einer Krimigeschichte verwoben.


Buechertitel.de: Können Sie uns kurz etwas über den Inhalt von Lebenshunger, Ihrem Bayernkrimi erzählen?


Eva B. Gardener: Lebenshunger ist ein spannender Romantikkrimi. Jana und Jay wollen ein romantisches Wochenende am Chiemsee verbringen. Doch dann kommt es ganz anders, als Jana beim Schwimmen die Leiche eines jungen Mädchens findet. Niemand scheint das Mädchen zu vermissen. Jana überlässt die Ermittlungen nicht den Profis, sondern verfolgt Spuren im Jachter-Milieu am Chiemsee und in Münchens Nachtleben, während Jay von einer Rechtsmedizinerin umgarnt wird. Dass Jana sich selbst in größte Gefahr bringt, merkt sie erst, als es fast zu spät ist.


Buechertitel.de: Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und bedanke mich recht herzlich für das Interview.

Das Interview führte Edelgard Kleefisch, Buechertitel.de


Veröfffentlichungen unter Eva B. Gardener:






Lebenshunger


Verlag: Gmeiner
ISBN-10: 3899776372
ISBN-13: 978-3899776379
277 Seiten
9,90 Euro


Die letzte Diät


Verlag: Books on Demand
ISBN-10: 3833006943
ISBN-13: 978-3833006944
176 Seiten
14,80 Euro


Traumfigur

Verlag: Books on Demand
ISBN-10: 383702864X
ISBN-13: 978-3837028645
232 Seiten
16,80 Euro



Veröffentlichungen unter Eva Schumann:



Wolfsgeheul. Ein Halloween-Kinderkrimi


Verlag: Books on Demand GmbH
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3833490357
ISBN-13: 978-3833490354
136 Seiten
12,70 Euro


Börse ganz einfach. So verdienen Sie mit!
Verlag: Books on Demand
ISBN-10: 3837014614
ISBN-13: 978-3837014617
100 Seiten
12,90 Euro





Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche