Buechertitel.de - Bücher Shop

 

 

tl_files/Revolverherz.jpg

Revolverherz
Simone Buchholz
Verlag: Knaur TB
ISBN-10: 342650037X
ISBN-13: 978-3426500378
304 Seiten
8,95 Euro*
 

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:

tl_files/amazon.png

* Preis zum Zeitpunkt der Rezension

oder hier bestellen:

tl_files/weltbild.png

tl_files/bol.png

 

 

Rezension von Dietmar Stanka

Es ist Frühling in Hamburg. Alles könnte so schön sein, denn es weht schon ein laues Lüftchen durch St. Pauli und die Menschen sind ob des warmen Wetters sehr fröhlich. Wäre da nicht ein Mörder unterwegs, der tote Frauen an der Elbe drapiert. Junge Frauen, die eines gemeinsam haben. Sie sind Tänzerinnen in einem Strip-Club und werden von dem Täter sexuell nicht misshandelt. Dafür sind ihre Schädel skalpiert und mit einer Perücke verziert. Staatsanwältin Chastity Riley, Chas genannt, leitet die Ermittlungen zusammen mit ihrem Lieblingspolizisten Faller. Dieser behandelt Chas meist wie seine Tochter. Was auch gut ist, denn Chas steht nicht wirklich im Leben. Sie lebt chaotisch mitten in ihrem St. Pauli und pflegt mehr schlecht als recht ein Verhältnis mit ihrem um Jahre jüngeren Nachbarn. Dieser betreibt einen Ein-Mann-Schlüsseldienst, die logische Folge einer kriminellen Karriere als Einbrecher als Jugendlicher. Parallel zu den Morden an den Frauen wird ein unbedeutender Lude umgebracht, der ins Schutzgeldgeschäft einsteigen wollte. Stellt sich nun die Frage für die Beamten, ob die Fälle zusammenhängen?

Simone Buchholz schreibt mit jedem Krimi um ihre Protagonistin Chastity Riley eine Liebeserklärung über Hamburg, besser gesagt St. Pauli. Der Kiez hat es ihr angetan und das lockere Leben der Staatsanwältin sowieso. Diese kämpft sich ob ihres Kindheitstraumas von Kater zu Kater und wundert sich, dass die Fälle trotzdem gelöst werden. Aber dafür hat sie ja ihr Team und ihre wenigen Freunde.

 

 

 

 

Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche