Buechertitel.de - Bücher Shop

 

tl_files/Schaendung.jpg

Schändung
Jussi Alder-Olsen
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN-10: 3423247878
ISBN-13: 978-3423247870
460 Seiten
14,90 Euro*

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:

tl_files/amazon.png

* Preis zum Zeitpunkt der Rezension

oder hier bestellen:

tl_files/weltbild.png

tl_files/bol.png

 

 

Rezension von Edelgard Kleefisch

Eigentlich war dieser Fall, der bereits 20 Jahre zurückliegt, abgeschlossen. Ein Geschwisterpaar wurde brutal ermordet in einem Strandhaus aufgefunden. Ins Visier der Ermittlungen gerieten damals 6 Internatschüler, aus denen Jahre später recht erfolgreiche Männer wurden. Wieso taucht auf einmal diese Akte wieder auf? Wer hat ein Interesse daran, dass sich jemand mit dieser alten Geschichte beschäftigt? Warum werden sie bei ihren Ermittlungen behindert? Fragen, die Ermittler Morck nicht einfach so unbeantwortet lassen möchte.

Ich bin durch eine Video-Lesung auf diesen Autor aufmerksam geworden. Seine lockere Art begeistere mich. Am Anfang des Buches machte sich aber erst einmal Enttäuschung bei mir breit. Dieses Buch hatte mit meinem Eindruck überhaupt nichts mehr gemeinsam. Gut, in einem Thriller erwartet man auch keine spaßigen Szenen, aber ich erwartete einen anderen Schreibstil. Seite für Seite, die ich dann aber in dem Buch vorstieß, schlug es dann aber in Begeisterung um. Noch nie habe ich in einem Buch erlebt, dass eine mörderische Tat, so beschrieben wurde, dass man keine Ahnung hat, was der Täter mit seinem Opfer gerade anstellt. Adler-Olsen beschreibt die Qualen seines Opfers sehr fesselnd. Das ist wahre Kunst, die seines gleichen sucht.

 

 

Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche