Buechertitel.de - Bücher Shop

Sprengkraft

Sprengkraft


Sprengkraft
Horst Eckert
Verlag: Grafit
ISBN-10: 3894256605
ISBN-13: 978-3894256609
416 Seiten
18,90 Euro

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:
amazon.de
weltbild.de


 
Rezension von Dietmar Stanka

Die Kriminalbeamten Martin Zander und Anna Winkler von der Düsseldorfer Polizei recherchieren ihren ersten gemeinsamen Fall. Er ist bereits eineinhalb Jahre alt und die beiden Polizisten sind sich noch nicht ganz grün. Zander ein altgedienter Kripo-Mann und Anna, die jüngere und attraktive Kollegin mit eigener Meinung und eigenem Willen. Der Mord an einem Dealer marokkanischer Herkunft ist nicht geklärt und die Beiden arbeiten sich durch die Düsseldorfer Drogenszene. Praktisch zeitgleich nimmt der PR-Profi und Ex-Journalist Moritz Lemke einen Job als Pressesprecher der Freiheitlichen an. Einer Partei, die bis dato rechtsaußen gewirkt hat und durch eine neue Parteivorsitzende, die von der CDU kam, in ein neues Licht gerückt werden soll. Als in einer Moschee eine Bombe explodiert und dabei der Bruder des getöteten Drogenhändlers schwer verletzt und zwei seiner muslimischen Glaubensbrüder getötet werden, ändert sich plötzlich alles. Deutschland ist in Aufruhr, die Freiheitlichen klettern in der Wählergunst nach oben und die Parteivorsitzende verschwindet nach einer Talkshow im Fernsehen auf unerklärliche Weise. Zander und Kollegin Winkler nehmen die Spur auf, die anscheinend in reaktionäre Kreise führt...

Horst Eckert hat sich mal wieder selbst übertroffen. Sein neuestes Werk hat das Zeug zu einem echten Polit-Thriller. Er spielt mit dem Leser, lässt ihn einmal in die eine Richtung laufen, um ihn dort abzuholen und wieder in die entgegengesetzte Richtung denken zu lassen. Mit viel Feingefühl wagt sich Eckert an sensible Themen und paart dies mit einem wunderbarem Spannungsbogen.




Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche