Buechertitel.de - Bücher Shop

 

 

tl_files/teufelsleib.jpg

Teufelsleib
Andreas Franz
Verlag: Knaur TB
ISBN-10: 3426639432
ISBN-13: 978-3426639436
560 Seiten
9,99 Euro*

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:

tl_files/amazon.png

* Preis zum Zeitpunkt der Rezension

oder hier bestellen:

tl_files/weltbild.png

tl_files/bol.png

 

 

Rezension von Dietmar Stanka

In Offenbach treibt ein Serienkiller sein Unwesen. Er hat es auf Prostituierte abgesehen, die ihrem Gewerbe heimlich nachgehen. Ihren Familien und Freunden gegenüber führten diese Opfer ein scheinbar normales Leben. In einer anderen Welt jedoch waren sie reich und lebten in Saus und Braus. Hauptkommissar Peter Brandt und seine Lebensgefährtin, die Staatsanwältin Elvira Klein sind mit der Aufklärung der Morde betreut. Sie finden relativ schnell eine Gemeinsamkeit der bis dato drei getöteten Frauen. Sie waren alle Mitglieder der katholischen Andreas-Gemeinde. Aber ist der Mörder auch in dieser Gemeinde zu suchen oder ist dies nur ein seltsamer Zufall. Mit Hilfe seiner an MS erkrankten Kollegin Nicole Eberl macht sich Brandt aus Spurensuche und kommt hinter das Geheimnis eines Mannes, der sich in das Vertrauen einflussreicher Gemeindemitglieder eingeschlichen hat.

Andreas Franz hat schon bessere Krimis geschrieben. Dieser Roman wirkt, als hätte man ihn schon einmal gelesen. Zu viele Parallelen zu früheren Büchern machen diesen Krimi zum bis dato schlechtesten aus der Feder des Bestsellerautoren.

Ihr Kommentar

Suche

Benutzerdefinierte Suche